Info´s

Ein Kennenlernshooting ist die Mischung aus einem Paarshooting und einem Beratungsgespräch. Ziel ist es, dass sich das Paar und der Fotograf für die bevorstehende Hochzeit kennenlernen. Das Paar kann sich mit der Arbeitsweise des Fotografen vertraut machen und der Fotograf bekommt ein Gefühl dafür, wie das Paar vor der Kamera miteinander umgeht. Darüber hinaus bietet ein Kennenlernshooting tollen Paarbildern die man gleich für Einladungskarten verwenden kann.

Wir begleiten die Hochzeiten immer zu zweit. Unsere zwei Sichtweisen vereinen sich in unseren Reportagen zu einem Ganzen und ergänzen sich. Eine Hochzeit beginnt nicht erst in der Kirche oder auf dem Standesamt, sie beginnt viel früher. Dieser Tag ist etwas ganz Besonderes und das sollen auch Eure Bilder sein. Das Glück, die Liebe und Freudentränen, die Anspannung, der ganze Tag ist voller Emotionen diese halten wir für Euch fest.

Langweilige Hochzeitsbilder taugen nix, etwas verrücktes muss her. Du wolltest schon immer dein Brautkleid nochmal anziehen? Wälz dich im Schlamm, lass es mit Farbe bespritzen, repariere dein Auto darin. Und wir fotografieren dich so sexy wie du noch nie ausgesehen hast.

Die Neugeborenenfotografie entdeckte ich vor einem Jahr für mich, es ist ein so schöner Bereich der Fotografie. Es macht so viel Spaß die kleinen Mäuse mit ihrer Einzigartigkeit ins rechte Licht zu rücken.
Es sind diese besonderen Momente in den ersten Lebenstagen, einmalige Augenblicke die man unvergesslich machen sollte.
Informationen zu einem Neugeborenenfotoshooting
Die schönsten Bilder bekommt man in den ersten 14 Lebenstagen. Das ist die Zeit wo das Baby noch viel schläft und sich von mir in die schönsten Positionen legen lässt. Da ist es durch fast nichts zu stören und man kann sagen, es „verschläft” seinen Fototermin.
Den Termin sollten wir schon gegen Ende der Schwangerschaft vereinbaren, so kann ich flexibler planen.